Projektteam

Jana Maria Adam
Programmierung

Ilja Burzev
Programmierung
Google Earth Implementierung

Sabrina Halbe
Redaktion
Koordination

Géraldine Hellmann
Redaktion

Joschua Horz
3D Visualisierung
Google Earth Implementierung

Irina Massmann
3D Visualisierung
Koordination

Moritz Wallasch
3D Visualisierung
Animation

Betreuer

Michael Eichhorn (KISD)
Richard Jungkunz (KISD)

Friederike Schürhoff-Goeters (Univ. zu Köln)

Klimaforschung in 3D


Im Rahmen einer 7-wöchigen Projektarbeit entwickelten Design-Studenten der Köln International School of Design (KISD) eine in Google Earth verortete 3D-Anwendung zu den Tiefbohrungen am Elgygytgynsee. Um die Arbeit der Geologen und die Situation vor Ort möglichst umfassend darzustellen, nutzten die Studenten neben den verschiedenen 'klassischen' Medien auch eigenproduzierte, professionelle Animationsvideos, die verdeutlichen, wie ein Meteoriteneinschlag aussehen kann oder wie Seesedimente erbohrt werden. Das Herausragende an der studentischen Arbeit ist jedoch: mit dem Start der Anwendung kann die wenig benutzerfreundliche Menüführung von Google Earth ausgeschaltet werden - und der Betrachter sich voll und ganz auf das Klimaforschungsprojekt einlassen.

>> zum download der 3D-Anwendung

Jana M. Adam
Ilja Burzev
Sabrina Halbe
G. Hellmann
Joschua Horz
Irina Massmann
Moritz Wallasch
©  Elgygytgyn Drilling Project
Technische(r) Ansprechpartner(in):
RRZK-Admin-Account
Andreas Vogt
geändert: 13. August 2015
erstellt: 29. Juni 2011